HIV im Dialog 2008   
12. & 13. September   

  veranstaltet von:
 
 
 

Referate und Vorträge bei HIV im Dialog 2006

Auf dieser Seite finden Sie einige interessante Referate und Vorträge aus dem Jahr 2006. Sämtliche Beiträge auf dieser Seite sind im pdf-Format hinterlegt. Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor.

Die Dateien haben eine Größe zwischen 50 KB und 1,5 MB. Sollten Sie Vorträge oder Teile der Vorträge veröffentlichen wollen, wenden Sie sich bitte an den entsprechenden Autor.

Autor   Thema
     
Frieder Alberth   "Kleine Schritte - große Aufgaben: HIV und Aids in der Ukraine" Ukraine - Projekte
PD. Dr. Keikawus Arastéh   "16. Weltaidskonferenz in Toronto - Eine Nachlese" Die Toronto Konferenz
Inge Banczyk   "Roche Pharma-Symposium: Was sein muss, muss sein?" - Fragen zur antiretroviralen Therapie Meine Therapie - mein Leben - meine Zukunft! Der Patient zwischen den Anforderungen der Therapie und dem Wunsch ein Leben ohne Einschränkungen zu führen
Dr. Axel Baumgarten   "Roche Pharma-Symposium: Was sein muss, muss sein?" - Fragen zur antiretroviralen Therapie Aroma-Kohorte - Vergleich zweier Doppel-PI-Regime
Dr. Axel Baumgarten   "Essex pharma-Symposium: Das Richtige tun - HCV und HIV" Ersttherapie erfolglos - Ist die Fibrose noch zu stoppen? oder Hepatitis C - die 2.Runde
Bernhard Bieniek   "Akute Hepatitis C bei HIV-infizierten schwulen Männern - eine neue Seuche?"  Hepatitis C Fallvorstellung
Jan Bluschke   "Safety for free" - Schwule Wirte und Saunabetreiber bauen Brücken zwischen Gast und Prävention
Dr. Jörg Breitenbach   "Abbott-Symposium: Was tun wenn's passiert ist?" Meltrex- Drug Delivery as a tool for improved products: The Kaletra- Tablet Formulation
Prof. Dr. Norbert H. Brockmeyer   "Daten sammeln - was haben wir davon?" Kompetenznetz HIV/Aids Was ist das Kompetenznetz HIV/AIDS und welche Fragen wollen wir als erstes mit unserer Kohorte beantworten?
Dr. Simone Casteleyn   "Schwangerschaft und HIV" Schwangerschaft Geburt gesunde Kinder
Dr. Christiane Cordes   "Die bewegte Frau" HIV-infizierte Frauen in Deutschland: eine Standortbestimmung 2006
Dr. Christiane Cordes   "Roche Pharma-Symposium: Was sein muss, muss sein?" - Fragen zur antiretroviralen Therapie Wirt und Virus - friedliche Koexistenz? Fast unter der Nachweisgrenze ist doch auch ganz gut?
Dr. Jörg Gölz   "Was kostet mich der Kick?" Interaktion zwischen Drogen und HAART  Interaktionen von HAART und Drogen
Dr. Jörg Gölz   "Bristol-Myers Squibb-Symposium: Jenseits von Afrika? Lessons learned und Folgerungen" Voraussetzungen für eine HIV-Therapie in Afrika
Dr. Marcus Hentrich   "Verdammt, jetzt hab' ich auch noch Krebs!" HIV-assoziierte Karzinome Wenn nichts mehr geht: Hochdosischemotherapie und autologe Stammzelltransplantation
Dr. Marcus Hentrich   "Verdammt, jetzt hab' ich auch noch Krebs!" HIV-assoziierte Karzinome HIV-assoziierter Morbus Hodgkin
Dr. Bettina Hintsche   "Die bewegte Frau" HIV-Infektion und Frauen
PD Dr. Christian Hoffmann   "Neue Substanzen in der HIV-Therapie" - AK-Aids Fortbildung
Dr. Heribert Knechten   "Roche Pharma-Symposium: Was sein muss, muss sein?" - Fragen zur antiretroviralen Therapie Augen auf bei der PI-Wahl
Karl Lemmen   Kann man denn nicht mal mehr unsafe chatten? - Beratung im Internet
Karl Lemmen   Akute Hepatitis C bei HIV-positiven schwulen Männern - eine neue Seuche?
Dr. Tessa Lennemann   "Bristol-Myers Squibb-Symposium: Jenseits von Afrika? Lessons learned und Folgerungen" Rückendeckung für Lesotho - Internationale Partnerschaft für die globale Behandlung von HIV/AIDS
Tobias Luppe   "Tue Gutes und rede darüber: Pharmas contra NGOs?" MSF und die Bekämpfung von HIV/AIDS
Dr. Ulrich Marcus   "Abbott-Symposium: Was tun wenn's passiert ist?" HIV PEP nach nicht-beruflicher Exposition - Rationale - Vorgehen - Erfahrungen
Dr. Ulrich Marcus   "Kann man denn nicht mal mehr unsafe chatten?" - Virtuelle Prävention im Internet
Dr. Ulrich Marcus   "16. Weltaidskonferenz in Toronto - Eine Nachlese" Ausgewählte Aspekte aus den Bereichen Epidemiologie/ Prävention
Dr. Anja Masuhr   "Abbott-Symposium: Was tun wenn's passiert ist?" Postexpositionsprophylaxe - Was tun wenn's passiert ist ?
Dr. Christoph Mayr   "Neue Substanzen in der HIV-Therapie" - Der besondere Fall: Neue Substanzen in der HIV-Medizin
Phangisile Mtshali   "Tue Gutes und rede darüber: Pharmas contra NGOs?" Strengthening partenerships between PHARMA and NGOs
Phangisile Mtshali   "Bristol-Myers Squibb-Symposium: Jenseits von Afrika? Lessons learned und Folgerungen" Secure the Future: Sustainable Programmes for Africa
Dr. Markus Müller   "Verdammt, jetzt hab' ich auch noch Krebs!" HIV-assoziierte Karzinome Lymphomtherapie mit Antikörpern
Dr. Solange Nzimegne-Gölz   "Bristol-Myers Squibb-Symposium: Jenseits von Afrika? Lessons learned und Folgerungen" Hintergründe der Betreuung und Behandlung von afrikanischen Migranten in Berlin
Dr. Igor Oliynyk   "Kleine Schritte - große Aufgaben: HIV und Aids in der Ukraine"  AIDS in Ukraine: Moving towards universal access.
Marianne Rademacher   "Die bewegte Frau" Genitale Chlamydieninfektionen
Michael Rittweger   "Da gibt es was Neues -" Therapiestudien in Berliner HIV-SchwerpunktpraxenTherapiestudien in Berliner HIV-Schwerpunktpraxen
Prof. Dr. Jürgen Rockstroh   "Daten sammeln - was haben wir davon?" Kompetenznetz HIV/AidsWissenschaftliche Erkenntnisse aus den Studien des Kompetenznetzwerkes
Prof. Dr. Jürgen Rockstroh   "Akute Hepatitis C bei HIV-infizierten schwulen Männern - eine neue Seuche?" Daten der German Hepatitis Group
Prof. Dr. Jürgen Rockstroh   "Boehringer Ingelheim-Symposium: Neue Therapiestandards" "Therapieversagen was nun? Klinischer Alltag in der HIV-Ambulanz"
Ursula von Rüden   "Aktuelle Studien zur HIV-Prävention" mach's mit ! ? Kondomnutzung bei 16- bis 44-jährigen Alleinlebenden
Armin Schafberger   "16. Weltaidskonferenz in Toronto - Eine Nachlese"
Axel Schmidt   "Komm auch Du" Auswertung des Vor-Ort-Armes im Rahmen der Berliner STI-Beratungskampagne "Komm auch Du"
Thomas Schwarz   "Komm auch Du" - Ergebnisse und Erfahrungen einer Gesundheitskampagne in Berlin für schwule Männer
Dr. Nicole Skötz   "Daten sammeln - was haben wir davon?" Kompetenznetz HIV/AidsDas Patientenregister des Kompetenznetzes HIV/AIDS
Elfriede Steffan   "Konsequent verdrängt!? - Defizite und Potenziale in der Primärprävention mit MigrantInnen" HIV/AIDS und MigrantInnen: Informationswege und Kenntnisse
Dr. Thomas Sternfeld   "Von Storchenbeinen und Büffelnacken - Nebenwirkungen der ART" HIV und Körperfettveränderungen
Prof. Dr. Matthias Stoll   "Boehringer Ingelheim-Symposium: Neue Therapiestandards"
Strategische Therapieplanung
Steffen Taubert   "Daten sammeln - was haben wir davon?" Kompetenznetz HIV/AidsDie Patientenkohorte "Chancen und Nebenwirkungen" aus Sicht der AIDS-Hilfe
Tauwerk e.V.   Sterbebegleitung - Hospizarbeit ist Lebenshilfe - Sterbebegleitung im Sinne der Hospizbewegung
Viktoria Tschernay   "Was kostet mich der Kick?" Interaktion zwischen Drogen und HAART Notdienst für Suchtmittelgefährdete und -abhängige Berlin e.V.
Dr. Rudolf Weiß   "Verdammt, jetzt hab' ich auch noch Krebs!" HIV-assoziierte Karzinome HIV-assoziierte Tumore
Dr. Katharina von Weizsäcker   "Schwangerschaft und HIV" HIV und Schwangerschaft
Volker Westerbarkey   "Was kostet mich der Kick?" Interaktion zwischen Drogen und HAART Fallvorstellung: ART und Methadon

Wir danken den Referenten für die freundliche Unterstützung.

 

 

Sitemap | Impressum

HIV im Dialog 2009 Der Kongress zum Thema HIV und Aids in Berlin