Programm

    Übersicht
    Programmablauf
    Ausstellung

Start

Grußwort

Programm

ReD Gala

Service

Presse

Kontakt

Sponsoren

 

Programm

  

Programm 2005

Die Veranstaltung am 20. August wird sich vor allem mit den Themen Prävention, Soziale Sicherung und Sexuell übertragbare Krankheiten beschäftigen.

Durch steigende Neuinfektionen aufgeschreckt muss die Prävention auch und gerade in Deutschland neue Wege finden die Gefahr von HIV und AIDS bewusster zu machen. Die ersten Erfolge eines Umdenkungsprozesses sind mittlerweile sogar bei Pharmafirmen angekommen, die Präventionskampagnen ins Leben gerufen haben und Ihre Werbekampagnen umgestellt haben. Wie weitere Schritte bewerkstelligt werden können, ist ein Aspekt von HIV im Dialog.

Der Ost-West Dialog und Internationale Themen spielen bei HIV im Dialog immer eine große Rolle. Berlin als Schnittpunkt zwischen Ost und West ist direkter betroffen als andere deutsche Städte und pflegt viele Beziehungen mit osteuropäischen Organisationen. Neue Berichte aus den Ländern des ehemaligen Ostblocks und aus aller Welt werfen neue Fragen auf, zu denen Antworten gesucht werden bei HIV im Dialog.

Die Beziehung zwischen Arzt und Patient ist ein weiteres Thema bei HIV im Dialog 2005. Durch die Entwicklungen der letzten Jahre wie steigenden Zahlen bei den sexuell übertragbaren Krankheiten (HIV und Hepatitis C, Lues u.a.) müssen Ärzte verstärkt an Prävention denken. Wie steht es um die Aufklärung in den Praxen? Wie sind die Erfahrungen auf beiden Seiten?

Die einzelnen Programmpunkte können Sie hier nachlesen oder aber auch als pdf-Datei herunterladen.

 Programmheft "HIV im Dialog Symposium 2005"
218 kb

Weitere Informationen zum Roten Rathaus finden Sie auf den Serviceseiten.

Ferner finden vor der eigentlichen Veranstaltung Pressekonferenzen statt, über die wir Sie, sobald der Termin bekannt ist, auf diesen Seiten informieren werden.


 

 

 

Impressum